Frontpage

Vertrauenswürdige Cloud Services für die Wirtschaft

Hier entsteht das Trusted Cloud-Portal, gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Ziel ist es, den deutschen Mittelstand stärker zu digitalisieren und an vertrauenswürdige Cloud-Anbieter zu vermitteln.

Scroll Down

Zukünftige Etappen
Listing

Januar 2016

Listing

Beginn der Service-Anmeldung
für Service-Anbieter

Orientierungswissen

Februar 2016

Orientierungswissen

Cloud-Informationen
für Anwender

Suche

März 2016

Suche

Anwender können gelistete
Cloud Services suchen

"Sichere Cloud-Technologien bieten ein enormes Wachstumspotenzial und ermöglichen den Aufbau neuer Geschäftsbereiche für mittelständische Unternehmen."
Brigitte Zypries
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Datenschutz und Zertifizierung

    Die Datenschutz-Zertifizierung nach TCDP ermöglicht es Anbietern von Cloud-Diensten, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen nachzuweisen. Cloud-Nutzer können auf das Zertifikat vertrauen, wenn sie einen zertifizierten Cloud-Dienst nutzen.

  • Cloud-Forschung

    Seit 2011 fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Pilotprojekte im Bereich Cloud Computing. Die Erkenntnisse der vergangenen Projekte sind in die Gründung des Trusted Cloud-Portals eingeflossen.

  • Sichere Cloud Services

    Anwender können auf dem Trusted Cloud-Portal nach sicheren Cloud Services suchen, die das Trusted Cloud Label tragen.

Aktuelles
Trusted Cloud auf der CeBIT 2016
01.12.2015
Wenn am 14. März 2016 die CeBIT ihre Tore öffnet, wird dies gleichzeitig der offizielle Startschuss für das erweiterte Trusted Cloud-Portal sein
Mehr erfahren
Trusted Cloud-Vorstellung auf der Cloud Expo in Frankfurt
10.11.2015
In seinem Vortrag auf der Cloud Expo Europe am 10. November 2015, beschrieb Marius Vöhringer von Capgemini die Nutzenpotenziale, die mit Hilfe der Trusted Cloud-Plattform für den Mittelstand realisiert werden können
Mehr erfahren
Vorstellung des Trusted Cloud-Vorhabens auf der deutsch-französischen digitalen Konferenz
28.10.2015
Im Rahmen der deutsch-französischen digitalen Konferenz am 28. Oktober 2015 in Paris diskutierten über 400 hochrangige Vertreter von Startups, internationalen Unternehmen und öffentlichen Institutionen zum Thema „Beschleunigung des digitalen Wandels in der Wirtschaft".
Mehr erfahren