Hinweise zur Suche mit Platzhaltern: "+" Plus: Sucht gleichzeitig mehrere Begriffe innerhalb eines Beitrags "*" Sternchen: Es wird nach Begriffen gesucht, die den Wortanfang, bzw. dem Wortende entsprechen. " "" " Anführungszeichen: Sucht genau nach den eingegebenen Begriff(en) zwischen den Anführungszeichen

Asseco APplus Hosting

it NGO
Kostenlose Testphase
Nein
Standort des Rechenzentrums
Deutschland
Bereitstellungsart
Privat
Service-Modell
IaaS

IaaS (Infrastructure as a Service), auch Cloud Foundation genannt, ist die unterste Ebene und umfasst alle IT-Leistungen der Basisinfrastruktur, wie z. B. Rechnerkapazitäten, Netzwerke und Speicherplatz.

Anwendbares Recht
German contract law

Servicebeschreibung

Sie müssen sich dann um die komplexen Vorgänge des Betriebes des APplus ERP-Systems nicht mehr kümmern. Wir Hosten nicht nur Ihre APplus-Server, sondern kümmern uns auch um die Pflege und Aktualisierung der Systeme. Wir sind damit der erste Dienstleister der APplus erfolgreich für Sie als Kunden im ausgelagertem Rechenzentrum mit Erfolg betreibt. Natürlich können Sie APplus auch bei uns Hosten wenn die Implementierung über einen Vertriebs- oder Lösungspartner erfolgt. Für die Projektarbeit ändert Sich durch den Standort der APplus-Installation nichts. It just works! Die ERP-Server sind dabei in komplett isolierten und verschlüsselten Bereichen. Die Anbindung an Ihr Netzwerk erfolgt über eine starke SSL-Verschlüsselung mit Remote Ethernet Devices. Ihre Mitarbeiter im Homeoffice oder von unterwegs können dabei per VPN-Verbindung genauso auf das System zugreifen wie alle Ihre Mitarbeiter im Unternehmen.

  • Vertrauen
  • Qualität
  • Kosten
Datenschutz
Geografischer Standort des Rechenzentrums
Deutschland
Datenschutzzertifizierung
Weitere Details zum Zertifikat hinsichtlich Prüfumfang, Ausprägungen, Erweiterungen etc.
Zertifizierung des Rechenzentrums und der technischen Infrastruktur
Weitere Details zum Zertifikat hinsichtlich Prüfumfang, Ausprägungen, Erweiterungen etc.
Audits
Durchführung von Audits auf Antrag durch den Anwender
Ja
Beschreibung
Besichtigung RZ
Verfügbarkeit
Zugesicherte Ende-zu-Ende Service-Verfügbarkeit in Prozent / Jahr
Verfügbarkeitsklasse 2 - 99 % ? 438 Minuten/Monat bzw. 7:18:18 Stunden/Monat = 87,7 Stunden/Jahr, d. h. 3 Tage und 15:39:36 h
Maximale Downtime in Stunden
80
Support
Garantierte Antwortzeit des Kunden-Supports
4 Stunden
Durchschnittliche Zeit bis zur Problemlösung?
< 1 Arbeitstag
Verfügbarkeit des Kunden-Supports
Übliche Arbeitszeiten (5x8)
Beschreibung der Supportleistungen
Einrichtung, FAQ, Remote-Support, Email-Support, Ticketsystem, Telefon
Werden Trainings angeboten?
Ja
Technische und organisatorische Maßnahmen
Wie erfolgt die angemessene Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen laut DSGVO?
Umsetzung erfolgt durch Vertrag zur Auftragsdatenvereinbarung gem. Art. 28 DSGVO
Service Management
Service Managment
Gemäß anerkanntem Vorgehen
Weitere Details zum Vorgehen im Service-Management
Das IT-Service Management wird gemäß anerkanntem ITIL vorgehen organisiert und gesteuert. Für die Abläufe und das Prozessmanagement sowie dessen Steuerung wird das COBIT 5 Verfahren angewendet.
Interoperabilität & Portabilität
Service-Administration
Es werden dokumentierte und standardisierte APIs zur Administration angeboten
Standards des Service-Stacks
Wir hosten alle Systeme auf Microsoft Hyper-V. Das Management und die Administration ist für den Kunden über ein verschlüsseltes Webportal zu erreichen. Zusätzlich steht ein Application-Management-Server mit weiterführenden Konfigurationstools für jeden Kunden zur Verfügung. (Microsoft System Center)
APIs zur Integration des Services
Die Anbindung an die Infrastruktur des Kunden erfolgt transparent und hochverschlüsselt über sogenannte Remote Ethernet Devices. Der Kunde erhält dabei sämtliche Unterstützung bis zur vollständigen Anbindung an seine existierende Infrastruktur.
Technische Voraussetzung zur Nutzung
Als Kunde benötigen Sie lediglich einen Internetzugang. Alles weitere kann durch die Hostingumgebung gestellt werden.
Organisatorische Voraussetzungen zur Nutzung
-keine-
Zugriff auf Kundendaten
Datenexport der Kundendaten kann nach Vereinbarung angestoßen werden
Unterstützte Verfahren zur Datenrücküberführung
Daten werden als Export bereitgestellt oder zugeschickt. Die Daten werden dem Kunden als VHDX-Container bereitgestellt. Der Container kann vom Kunden mit marktüblicher Standardsoftware wieder importiert werden. (Hyper-V-Server)
Betrieb
Skalierungsoptionen
Dynamische Optimierung alle 10 Minuten durch externe Lastmessungen.
Eigenständige Provisionierung durch den Kunden
Der Service kann vom Kunden nicht eigenständig provisioniert werden
Kosten
Preismodell
Das Preismodell ist öffentlich verfügbar
Typische Vertragslaufzeiten
monatlich Kündbar
Typische Kündigungsmodalitäten und - fristen
jeweils zum Monatsende
Kostenlose Testphase
Nein
Werden in der kostenlosen Testphase die gleichen Datenschutzanforderungen wie in der kommerziellen Leistung angewandt?
Nein
  • Unternehmen
  • Kontakt
  • Subunternehmen & Rechenzentrum
weniger anzeigenmehr anzeigen
Unternehmensprofil
Anzahl Mitarbeiter : 4
Anzahl Mitarbeiter im Bereich Cloud Services : 2
Anzahl öffentlich angebotener Cloud Services : 11
Erfahrungsgrad der Bereitstellung von Cloud Services : > 5 Jahre

Jörg Sünram

+49.4445.9629.15

Mozartstr 27

49429 Visbek

Allemagne

Rechenzentrum
Mozarstr. 27
49429
Visbek
Allemagne
Geographischer Standort des Rechenzentrums
Land: Germany
Bundesland: Bremen