Neu nach Kriterienkatalog 2.0
Neu nach Kriterienkatalog 2.0
gridscaleKöln
gridscale bietet Unternehmen und Resellern eine innovative Cloud-Plattform für die schnelle Umsetzung und den sicheren Betrieb unterschiedlichster Digitalprojekte: vom dynamisch skalierenden Webshop bis zur komplexen SaaS- oder Enterprise-IT-Lösung
Kostenlose Testphase:
Ja
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
IaaS

IaaS (Infrastructure as a Service), auch Cloud Foundation genannt, ist die unterste Ebene und umfasst alle IT-Leistungen der Basisinfrastruktur, wie z. B. Rechnerkapazitäten, Netzwerke und Speicherplatz.

Art der Datenverarbeitung:
personenbez. Daten gem. DSGVO
Anwendbares Recht:
German contract law
  • DIN EN ISO 50001:2011
  • DIN EN ISO 9001
  • DIN-ISO/IEC-27001
Neu nach Kriterienkatalog 2.0
gridscaleKöln
gridscale bietet Unternehmen und Resellern eine innovative Cloud-Plattform für die schnelle Umsetzung und den sicheren Betrieb unterschiedlichster Digitalprojekte: vom dynamisch skalierenden Webshop bis zur komplexen SaaS- oder Enterprise-IT-Lösung
Kostenlose Testphase:
Ja
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
PaaS

PaaS (Platform as a Service) bildet die Ebene von IT-Leistungen ab, mit denen sich Anwendungssoftware und -komponenten entwickeln und integrieren lassen. Der Cloud Service bietet hier eine Programmierschnittstelle bzw. einen Zugang zu einer Softwareumgebung an, in der Entwickler Anwendungssoftware erstellen und über Cloud-Dienste anbieten.

Art der Datenverarbeitung:
personenbez. Daten gem. DSGVO
Anwendbares Recht:
German contract law
  • DIN EN ISO 50001:2011
  • DIN EN ISO 9001
  • DIN-ISO/IEC-27001
Neu nach Kriterienkatalog 2.0
Diamant Software Bielefeld
Betrieb von Diamant Rechnungswesen+Controlling im zertifizierten, ausfallsicheren Rechenzentrum in Deutschland.
Kostenlose Testphase:
Nein
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
SaaS

SaaS (Software as a Service), häufig auch Software on demand genannt, bezeichnet die oberste Ebene und umfasst Anwendungen, die über Cloud-Dienste bereitgestellt werden. Cloud-Anbieter stellen hier Anwendungssoftware zur Verfügung, die auf ihrer IT-Infrastruktur läuft. Cloud-Anwender greifen mit einem Webbrowser auf Frontends bzw. auf bestimmte Software zu, haben aber mit der Wartung und Funktionalität der Software nichts zu tun.

Anwendbares Recht:
German contract law
  • Certificate of Registration: Information Security Management System - ISO/IEC 27001:2013
  • ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013
  • SOC 1 Report for Data Center Hosting Services
  • weitere

    Einzelsicht öffnen und weitere Zertifikate sehen

EWERK Rechenzentrum GmbHLeipzig
- Bereitstellung der Cloud Plattform auf Basis Nutanix - Design, Aufbau und Integration einer hochskalierbaren, flexiblen Plattform zur Nutzung durch den Kunden - Managed Service (Updatemanagement, Schwachstellenmanagement, Patchmanagement)
Kostenlose Testphase:
Nein
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
PaaS

PaaS (Platform as a Service) bildet die Ebene von IT-Leistungen ab, mit denen sich Anwendungssoftware und -komponenten entwickeln und integrieren lassen. Der Cloud Service bietet hier eine Programmierschnittstelle bzw. einen Zugang zu einer Softwareumgebung an, in der Entwickler Anwendungssoftware erstellen und über Cloud-Dienste anbieten.

Art der Datenverarbeitung:
personenbez. Daten gem. DSGVO
Anwendbares Recht:
European Union contract law
  • ISO/IEC 27001:2013
  • ISAE 3402 Typ II
  • ISO 9001:2015
  • weitere

    Einzelsicht öffnen und weitere Zertifikate sehen

Neu nach Kriterienkatalog 2.0
MeisterLabs GmbHVaterstetten
Das intuitivste Projekt- und Task Management Tool im Web
Kostenlose Testphase:
Ja
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
SaaS

SaaS (Software as a Service), häufig auch Software on demand genannt, bezeichnet die oberste Ebene und umfasst Anwendungen, die über Cloud-Dienste bereitgestellt werden. Cloud-Anbieter stellen hier Anwendungssoftware zur Verfügung, die auf ihrer IT-Infrastruktur läuft. Cloud-Anwender greifen mit einem Webbrowser auf Frontends bzw. auf bestimmte Software zu, haben aber mit der Wartung und Funktionalität der Software nichts zu tun.

Anwendbares Recht:
European Union contract law
  • ISO 27001
Neu nach Kriterienkatalog 2.0
MeisterLabs GmbHVaterstetten
Ideen visuell erfassen, entwickeln und teilen
Kostenlose Testphase:
Ja
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
SaaS

SaaS (Software as a Service), häufig auch Software on demand genannt, bezeichnet die oberste Ebene und umfasst Anwendungen, die über Cloud-Dienste bereitgestellt werden. Cloud-Anbieter stellen hier Anwendungssoftware zur Verfügung, die auf ihrer IT-Infrastruktur läuft. Cloud-Anwender greifen mit einem Webbrowser auf Frontends bzw. auf bestimmte Software zu, haben aber mit der Wartung und Funktionalität der Software nichts zu tun.

Anwendbares Recht:
European Union contract law
  • ISO 27001
Neu nach Kriterienkatalog 2.0
arago GmbHFrankfurt am Main
arago HIRO SaaS ist eine Plattform für allgemein anwendbare künstliche Intelligenz zur Automatisierung von IT und Geschäftsprozessen im B2B-Umfeld. Unternehmensstandort und Lösungsentwicklung Deutschland, Datenhaltung in der EU.
Kostenlose Testphase:
Nein
Standort des Rechenzentrums:
Irland
Service-Modell:
SaaS

SaaS (Software as a Service), häufig auch Software on demand genannt, bezeichnet die oberste Ebene und umfasst Anwendungen, die über Cloud-Dienste bereitgestellt werden. Cloud-Anbieter stellen hier Anwendungssoftware zur Verfügung, die auf ihrer IT-Infrastruktur läuft. Cloud-Anwender greifen mit einem Webbrowser auf Frontends bzw. auf bestimmte Software zu, haben aber mit der Wartung und Funktionalität der Software nichts zu tun.

Art der Datenverarbeitung:
personenbez. Daten gem. DSGVO
Anwendbares Recht:
European Union contract law
  • ISO 27001 AWS
  • ISO 27018 AWS
  • ISO 9001 AWS

Subunternehmen / Rechenzentren

A.3.1 Information

A.3.1.3 Registernummer
4152954
A.3.1.4 Anschrift des Sitzes oder Hauptniederlassung

410 Terry Avenue North
Seatle, WA 98109
États-Unis

3.2 Profile

A.3.2.3 Unternehmenskategorie
Sonstige
Sonstige
Cloud Service Anbieter
A.3.2.4 Anzahl öffentlich angebotener Cloud Services
mehr als 100
A.3.2.5 Erfahrungsgrad der Bereitstellung von Cloud Services
> 5 Jahre

Trusted Cloud: Ihre Mitarbeit am Europäischen Zertifizierungsschema!

Trusted Cloud als Mitglied der Arbeitsgruppe „Cloud Security Certification“ ermöglicht Ihnen eine Beteiligung: Die beiden EU-Arbeitsgruppen CSPCert und SWIPO luden auf Initiative der Fabasoft Anfang Dezember nach Wien zur international hochkarätig besetzten Konferenz „Cybersecurity und Cloud Computing: So erreicht Europa den ultimativen Wettbewerbsvorteil am digitalen Weltmarkt“. Die Konferenz war ein großer Erfolg.

Unter der Mitarbeit von Trusted Cloud tagte die Arbeitsgruppe „Cloud Security Certification“. Ziel der Gruppe ist es Kriterien und Konformitätsbewertungsmethoden für das zukünftige Europäische Cloud Sicherheitszertifizierungsschema im Rahmen des „Cybersecurity Act“ zu erarbeiten. Die Arbeitsergebnisse der beiden EU-Arbeitsgruppen SWIPO und CSPCERT können ab sofort öffentlich im Konsultationsprozess eingesehen und kommentiert werden. Sie haben jetzt die Gelegenheit Ihren Einfluss geltend zu machen und sich an der Online-Konsultation zu beteiligen.

Kommentieren Sie den ersten Entwurf bis zum 3. Februar:
Über diese Umfrage können Sie Ihr Feedback zu dem von der CSPCERT Working Group ausgearbeiteten Entwurf abgeben. Dieses Feedback wird in die finale Empfehlung, die an ENISA (the European Cybersecurity agency) und an die Europäische Kommission geschickt wird, einfließen.

Weitere Informationen zur CSPCERT-WG selbst finden Sie hier.

Ihre Meinung zu diesem Entwurf wird es den beteiligten Stakeholdern von SWIPO und CSPCERT ermöglichen, ihre Ergebnisse zu optimieren - für eine bessere Selbstregulierung aller Cloud-Stakeholder in der EU!

Trusted Cloud bei "ICT for Social Innovation"

Mercredi, 11. octobre 2017 - 11:00 bis 16:00
Smart Data Forum in Salzufer 6 in 10587 Berlin

Am 11. Oktober treffen sich Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, um gemeinsam Visionen und konkrete Perspektiven für die Gestaltung einer vernetzten Gesellschaft der Zukunft zu gestalten. Im Rahmen des Workshops "ICT for Social Innovation", der eine Initiative Italiens und Deutschlands ist, stehen Forschungstrends in digitalen Technologien für das Internet der nächsten Generation sowie die Frage nach dem Transfer von Forschungsergebnissen in die Bereiche Wirtschaft und Gesellschaft.

Unter den Referenten des Tages ist auch Herr Thomas Niessen, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerks Trusted Cloud, mit einem Vortrag zum Thema "Challenges of cloud computing and the trusted cloud approach of harmonizing and standardization in Europe".

Veranstalter des Workshops sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, der DLR Projektträger sowie das Smart Data Forum.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

DIN ISO 9001:2015 (Telekom)

Membre depuis

3 années 2 mois
A.4.1.2 Zertifikatstyp
Sonstige
Sonstige
DIN ISO 9001:2015
A.4.1.3 Description of the Inspection Scope
TDG Segment Geschäftskunden
A.4.1.4 CA
TÜV Rheinland AG
A.4.1.6 Effective Date

Smart Data Forum

Logo des Smart Data ForumsDas Smart Data Forum unterstützt das Technologieprogramm „Smart Data – Innovationen aus Daten" durch die Vernetzung auf europäischer und internationaler Ebene, durch die Integration weiterer Stakeholder beispielsweise aus den adressierten Branchen sowie durch den Aufbau eines Demonstrations- und Erlebnisraumes für Smart-Data-Lösungen. Gemeinsam mit dem Smart Data Forum präsentiert sich Trusted Cloud beispielsweise auf der Veranstaltungsreihe „smarter_mittelstand. d1gitalisierung 4.0“.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.trusted-cloud.de/aktuelles. Weitere Informationen zum Smart Data Forum finden Sie hier.

MCNPS

Membre depuis

2 années 6 mois
A.13.1.0 Type of certificate
Employee certificate
A.13.1.2 Certificate Type
Produktbezogene Zertifizierung
A.13.1.3 Description of the Inspection Scope
Prüfung
A.13.1.4 Zertifizierungsstelle
Microsoft
A.13.1.5 Effective Date
A.13.1.7 Number of certified employees
4
Submitted by info@adito.de on April 20, 2016 - 3:37

Fournisseur

A.1.1.0 Request type
Cloud service
A.1.1.3 Tax ID
DE 128946565
A.1.1.4 Registry Number
HRB 2403
A.1.1.5 Registration Date
A.1.1.6 It is your business to the category "small and medium enterprises" under EU recommendation 2003/361 / EC?
Yes

A.1.1.7 Headquarters address

A.1.1.7 Headquarters address

Gutenbergstraße 1
84144 Geisenhausen
Allemagne

A.1.1.9 Main contact of the company

Name
Johannes Boesl
Phone
+49 8743 9664 237

A.1.1.10 Contact Data Protection Officer (pursuant to Art. 37 para. 5 DSGVO) or alternatively data protection contact person

Qualification Data Protection Officer
No

Company Profile

A.1.2.1 Number of employees
70
A.1.2.2 Number of employees in Cloud Branches
4
A.1.2.3 Total sales
5000000
A.1.2.4 Company category
IT Service Provider
A.1.2.5 Number of publicly offered Cloud Services
1
A.1.2.6 Level of experience delivering CloudServices
> 5 Jahre

Auditability

A.1.3.1 Is there a possibility of pursuing of audits at the request by the user?
Nein
A.1.3.2 If so, which audits have already been carried out?
Audit durch Wilkien Corporate Group und ISO 9001 Audit

INIT Test Zertifikate

Membre depuis

1 année 6 mois
A.13.1.0 Type of certificate
Employee certificate
A.13.1.2 Certificate Type
EuroCloud
A.13.1.3 Description of the Inspection Scope
Beschreibung des Prüfumfangs
A.13.1.4 Zertifizierungsstelle
Zertifizierungsstelle
A.13.1.5 Effective Date
A.13.1.6 Zertifikatsdokument
A.13.1.7 Number of certified employees
01

Subunternehmen / Rechenzentren

A.3.1 Information

A.3.1.3 Registernummer
HRB 77478, Frankfurt am Main
A.3.1.4 Anschrift des Sitzes oder Hauptniederlassung

Eschborner Landstr. 100
60489 Frankfurt am Main
Allemagne

Bundesland
Hessen
Standort / Land
Deutschland

3.2 Profile

A.3.2.1 Anzahl der Mitarbeiter
400
A.3.2.2 Gesamtumsatz
200000000
A.3.2.3 Unternehmenskategorie
CSP
A.3.2.4 Anzahl öffentlich angebotener Cloud Services
0
A.3.2.5 Erfahrungsgrad der Bereitstellung von Cloud Services
> 5 Jahre
einsnulleins GmbHSchloß Holte-Stukenbrock
Managed Services - E-Mail-Archivierung, Server in der Cloud, Arbeitsplätze in der Cloud, Datensicherung in der Cloud, Firewall in der Cloud, Microsoft Office 365, Google Suite
Kostenlose Testphase:
Nein
Standort des Rechenzentrums:
Deutschland
Service-Modell:
SaaS

SaaS (Software as a Service), häufig auch Software on demand genannt, bezeichnet die oberste Ebene und umfasst Anwendungen, die über Cloud-Dienste bereitgestellt werden. Cloud-Anbieter stellen hier Anwendungssoftware zur Verfügung, die auf ihrer IT-Infrastruktur läuft. Cloud-Anwender greifen mit einem Webbrowser auf Frontends bzw. auf bestimmte Software zu, haben aber mit der Wartung und Funktionalität der Software nichts zu tun.

Anwendbares Recht:
German contract law