Zehn Jahre PITS – Trusted Cloud war dabei

19.09.2018

Bereits zum 10ten Mal fand er diesmal statt, der wichtigste Fachkongress Deutschlands für IT- und Cybersecurity in Staat und Verwaltung – die PITS (Public IT-Security). Der Einladung des Behörden Spiegels folgten mehr als 800 IT-Entscheider und Experten aus Bund, Ländern, Kommunen, Sicherheitsbehörden und internationalen Organisationen und unterstrichen den Stellenwert der Veranstaltung.

Die unter dem Motto „Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung“ stehende Veranstaltung wurde am 10. September mit einer Keynote von Prof. Dr. Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, eröffnet.

Trusted Cloud war in diesem Jahr gleich bei mehreren Programmpunkten vertreten durch Thomas Niessen, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerks Trusted Cloud. Zum einen vermittelte er im Rahmen des PITS Executive Club, einem Kreis von Top-Entscheidern aus In- und Ausland, unter dem Titel „Vertrauen in Cloud Services – wohin geht die Reise?“  die aktuellen Entwicklungen des Gütesiegels, speziell auch vor dem Hintergrund von DSGVO und des Cybersecurity Act.

Die Podiumsteilnehmer v. l. n. r.: Michael Kleist, Regional Director DACH bei CyberArk; Peter Onderscheka, IT-Management, IT-Strategie und IT-Sicherheit der Landeshauptstadt München; Thomas Niessen, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e.V.; Christian Sprajc, CEO von Powerfolder und Dr. Bruno Quint, Director Cloud Encryption bei Rohde & Schwarz Cybersecurity © Behörden Spiegel/Klaus Dombrowsky

Die Podiumsteilnehmer v. l. n. r.: Michael Kleist, Regional Director DACH bei CyberArk; Peter Onderscheka, IT-Management, IT-Strategie und IT-Sicherheit der Landeshauptstadt München; Thomas Niessen, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e.V.; Christian Sprajc, CEO von Powerfolder und Dr. Bruno Quint, Director Cloud Encryption bei Rohde & Schwarz Cybersecurity
© Behörden Spiegel/Klaus Dombrowsky

Zum anderen leitete Trusted Cloud ein Diskussionspanel unter dem Titel „Alles in die Cloud – aber ohne Risiko“, bei dem Experten aus Industrie und Verwaltung die Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit sicherem Cloud Computing darstellten. Im Rahmen der angeregten Diskussion mit dem Publikum wurde deutlich, dass das Thema Cloud auch im öffentlichen Bereich ganz oben auf der Agenda steht und die Orientierungshilfe, die das Kompetenznetzwerks Trusted Cloud bei der Entscheidung für geeignete Dienste gibt, als überaus wertvolle Hilfe aufgenommen wird.