REMINDER: Melden Sie sich an für die Webinare der Trusted Cloud Lounge

01.09.2017

Sich mit Experten aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Politik sowie mit anderen Anbietern austauschen, neue Geschäftsmodelle diskutieren und Synergieeffekte für ihr Unternehmen identifizieren, all das bietet die Trusted Cloud Lounge exklusiv gelisteten Cloud Service Providern und Beratungsdienstleistern rund um die Cloud. Nach dem Auftakttermin am 19. Januar mit der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries und Dr. Hans-Joachim Popp, Präsidiumsmitglied bei dem Bundesverband der IT-Anwender e. V. VOICE geht die Trusted Cloud Lounge nun in die nächste Runde: 

Thema 1 | „Rechtsfragen zur Cloud” – 19. Juni 2017, ab 14.30 Uhr

Welche Auswirkungen hat die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) auf Cloud-Anbieter und -Anwender?
Referent: Jörn Wittmann, Geschäftsführer des Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V. (SRIW)


Thema 2 | „Transfer Digital“ – 12. September 2017, ab 14.30 Uhr

Smart Data – Innovationen aus Daten. Was ist möglich, wo liegen die Herausforderungen? Erkenntnisse der Begleitforschung des Technologieprogramms Smart Data.
Referentin: Luise Kranich, Leiterin Außenstelle Berlin des Forschungszentrums für Informatik (FZI)


Thema 3 | „Cloud für Branchen“– Dezember 2017

Cloud Computing in der Automobilindustrie – welche Anforderungen sollten sichere und vertrauenswürdige Cloud Applikationen erfüllen?
Referent: Lennart Oly, ENX Association


Sie haben Interesse an der Teilnahme an einem Trusted Cloud Lounge Webmeeting und gehören zu den bereits gelisteten Anbietern oder streben eine Listung auf Trusted Cloud an? Dann melden Sie sich an unter info@trusted-cloud.de .

Die Trusted Cloud Lounge ist ein exklusives Angebot für Anbieter auf Trusted Cloud gelisteter Service oder Dienstleistungen sowie im Listungsprozess befindlichen Anbietern. Im Rahmen von bis zu vier Veranstaltungen jährlich (eine Präsensveranstaltung und drei Online-Meetings) bietet Trusted Cloud den Teilnehmern die Möglichkeit mit Experten aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Politik sowie mit anderen Anbietern in den Austausch zu gehen und aktuelle Fragen aus den Themenblöcken „Transfer Digital“, „Cloud für Branchen“, „Rechtsfragen zur Cloud“ und „Rahmenbedingungen für Cloud (Mit-)Gestalten“ zu diskutieren.