Die Zukunft im Blick – Trusted Cloud auf dem Digital Single Market (DSM) Cloud Stakeholder Meeting

05.07.2017

Am 28. und 29. Juni fand in Logo der NetFutures Konferenz 2017Brüssel die NetFutures 2017 Konferenz zusammen mit dem Digital Single Market (DSM) Cloud Stakeholder Meeting statt. Auf Einladung der EU Kommission diskutierten Experten aus ganz Europa die zentralen Herausforderungen der Digitalen Transformation für die EU sowie Lösungsansätze zur erfolgreichen Bewältigung der Herausforderungen.

Auch das Thema Vertrauen in Cloud Computing stand auf dem Programm: Als Lösungsansatz für eben jene Schaffung von Vertrauen in Cloud Infrastrukturen stellte Thomas Niessen, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerks Trusted Cloud, gemeinsam mit Bert Tuinsma, von unserer niederländischen Partnerinitiative Zeker Online, die internationale Kooperation des Trusted Cloud Labels vor.

Als Ergebnis der sich anschließenden Round Table Diskussion, kamen die mehr als 80 Experten zu dem Schluss, dass Gütesiegel ein entscheidendes Instrument zur aktiven Förderung des Einsatzes von Cloud Technologien sind. Die Detaildiskussion bestätigte: die Kategorien des Trusted Cloud Kriterienkatalogs decken die aus Anwendersicht zentralen Fragen ab. Ebenso zeigte sich, dass unsere Schwerpunktthemen Datenschutz / DSGVO und Datenlokalität / Free Flow of Data deckungsgleich mit den Prioritätsthemen der EU Kommission sind.

Diese Erkenntnisse sind nicht nur als Bestätigung für bisher Erreichtes von besonderer Bedeutung für Trusted Cloud, sondern auch für die Zukunft, denn die Ergebnisse der Konferenz stellen die Grundlage für die weiteren Aktivitäten im Bereich Cloud Technologien der Europäischen Union dar.

Das Kompetenznetzwerk wird sich weiter aktiv an diesem Prozess beteiligen und den erfolgreich begonnen Weg der Internationalisierung des Labels weiter gestalten.