Channel meets Cloud 2018 – Trusted Cloud und gelistete Anbieter im Live-Blog

26.02.2018

MSPs, CSPs und IT-Dienstleister diskutierten bei Channel meets Cloud zu den tiefgreifenden Veränderungen für Systemhäuser und der Herkulesaufgabe ihre Geschäftsmodelle Cloud-fähig zu machen. Was sich vor Ort herauskristallisierte und welche Systemhäuser sich als Deutschlands kundenfreundlichste Managed Service Provider bezeichnen dürfen, das erfahren Sie in der Aufzeichnung des Live-Blogs.

Die Cloud bedeutet auch für Systemhäuser eine tiefgreifende Veränderung. Sie stehen vor der Herkulesaufgabe, ihre Geschäftsmodelle Cloud-fähig zu machen, die nötigen Kompetenzen aufzubauen, aus der Fülle an Angeboten den richtigen Anbieter und das passende Portfolio herauszufiltern und sich damit bei ihren Kunden zu etablieren.

In Workshops skizzierten die Referenten anhand von Referenzprojekten und Geschäftsmodellen, wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt. Gemeinsam diskutierten Referenten und Teilnehmer die wesentlichen Schritte, die Systemhäusern den Wandel zum Service Provider ermöglichen. 

So stand beispielsweise in einem Panel die Frage nach notwendigen internen Prozessänderungen im Zentrum, durch Systemhäuser zum „Trusted Advisor“ für ihre Kunden werden. Zentrale Ergebnisse der Diskussion bringen die nachfolgenden Podiumsteilnehmer auf den Punkt:

"Die Branchenkenntnis ist nicht so entscheidend  wichtiger ist die Kreativität," so Karl Greber von der IT Competence Group.

Dennoch ist eine gute Grundlage immer noch entscheidend:

"Referenzen und Zertifizierungen sind hier einfach weiterhin wichtig," betonte Christine Neubauer vom Kompetenznetzwerk Trusted Cloud.

Zentral ist hier außerdem das Team - denn die beste Idee eines Einzelkämpfers sei nur wenig wert ohne ein funktionierendes und vielseitiges Team, hob Thomas Pött von Trans4mation IT hervor. Und nur so stelle sich der Erfolg ein, so Pött weiter. Zu den Diskutanten auf dem Podium gehörte zudem Henning von Kielpinski, Vice President  Business Development & Alliances von der ConSol Consulting & Solutions Software GmbH, die als Trusted Cloud-Dienstleister auf www.trusted-cloud.de gelistet ist.

Auch in anderen Workshopformaten kamen Vertreter der auf Trusted Cloud gelisteten Lösungen zu Wort:

Best Practice I | "Digitale Transformation mit Hilfe der Cloud – Praxisbeispiele" | Herr Stefan Zenkel, Geschäftsführer der aConTech Enterprise IT-Solutions

Best Practice IV | "Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft - Wie Sie ihn für Ihre Kunden schon heute realisieren können"| Paul Martin, CEO & Co-Founder, vertical

Podiumsdiskussion - Panel II | Rivalität oder Partnerschaft: Service Provider und Systemhaus. Was machen „Born in the Cloud“ Partner anders? Wie können sich „Born in the Cloud“ Partner“ und „klassisches Systemhaus“ erfolgreich ergänzen? | Herr Stefan Zenkel, Geschäftsführer der aConTech Enterprise IT-Solutions

Was vor Ort passierte und welche Systemhäuser sich nach Auszeichnung durch COMPUTERWOCHE und ChannelPartner als Deutschlands kundenfreundlichste Managed Service Provider bezeichnen dürfen, das erfahren Sie hier im Live-Blog.