Workshop für Cloud Service Provider: Use Cases zur Datenschutz-Zertifizierung AUDITOR

Donnerstag, 12. Juli 2018 -
10:00 bis 16:00
eco Kubus - Lichtstr. 43i in 50825 Köln

Thema EU-DSGVO und Datenschutzzertifizierung: Das Forschungsprojekt „AUDITOR“ ist angetreten, um Klarheit und mehr Rechtssicherheit im Cloud Computing zu schaffen. Gestützt auf Vorarbeiten aus dem Technologieprogramm „Trusted Cloud“ wird eine europaweit einheitliche Zertifizierung unter Einbindung der etablierten Normung entwickelt.

Dieser Workshop gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Zertifizierungskriterien aus dem Forschungsprojekt AUDITOR mit Fokus auf die Neuerungen und Verschärfungen der neuen Rechtslage. Gemeinsam werden Projektbeteiligte und Teilnehmende relevante Anforderungs-use-cases und Umsetzungsmöglichkeiten diskutieren. Die Ergebnisse des Workshops sollen in die Konkretisierung des Zertifizierungsschemas einfließen.

Evaluieren und diskutieren Sie auf dem Workshop über

  • den neuen Kriterienkatalog
  • Neuerungen und Verschärfungen durch die EU-DSGVO
  • Auswirkungen auf die Praxis
  • Use Cases
  • Ihre Empfehlungen für die Umsetzung

Die Sicht der Cloud Service Provider ist dem Projektteam wichtig!
Gemeinsam mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wollen die Veranstalter konkrete Anwendungsfälle der EU-DSGVO und mögliche Umsetzungen diskutieren. Unter anderem aus den Bereichen:

  • Management und Operation: Beispiel Auskunftserteilung
  • Infrastruktur und Technik: Beispiel zuverlässige Löschung

Geben Sie Ihre Meinung ab: Welche Implikationen und Auswirkungen sehen Sie in Ihrem Tagesgeschäft? Wie können die Anforderungen der EU-DSGVO umgesetzt werden?

Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V. gehört von Anfang an zu assoziierten Partnern des Verbundprojektes „AUDITOR“ und bringt sich mit seinem umfangreichen Know-how zur Zertifizierung von Cloud Services in das Projekt ein.

Zurück zur Übersicht