Trusted Cloud Lounge – „EU-DSGVO in Gütesiegeln und Zertifizierungen“

Dienstag, 29. Mai 2018 -
14:00 bis 15:00
Webinar

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wird ab dem 25. Mai 2018 vollumfänglich wirksam – in ganz Europa. Das zieht eine Reihe veränderter Regularien zum Umgang mit personenbezogenen Daten nach sich. Gütesiegel und Zertifizierungen können sowohl Anwender als auch Anbieter künftig dabei unterstützen, mit der neuen Situation umzugehen.

Wie genau, das erläutert Prof. Dr. Ali Sunyaev, Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB), Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Konsortialführer des Forschungsprojektes AUDITOR, am 29. Mai 2018 im Rahmen des Trusted Cloud Lounge Online-Seminars „EU-DSGVO in Gütesiegeln und Zertifizierungen".

Die Trusted Cloud Lounge richtet sich an Cloud-Anbieter und -Dienstleister, die auf Trusted Cloud gelistet sind.

Bei Interesse an einer Teilnahme schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit dem Stichwort „Trusted Cloud Lounge – EU-DSGVO“ an info@trusted-cloud.de.