Trusted Cloud auf der DEMEA Connection Digital Health

Dienstag, 9. April 2019 - 9:30 bis Donnerstag, 11. April 2019 - 18:00
Messe Berlin

Die conhIT – Connecting Healthcare IT, Europas größtes Event der Gesundheits-IT-Branche, erhält nach elf Jahren einen neuen Namen: DMEA. Die Auswirkungen der digitalen Transformation beschäftigen zunehmend auch den Bereich Pflege, die niedergelassene und in den Kliniken tätige Ärzteschaft sowie Unternehmen, die sich mit innovativen Angeboten neu im Gesundheitssystem einbringen möchten.

Die DMEA steht für den Austausch aller Akteure im Bereich Digital Health. Sie bildet die kompletten Prozesse medizinischer Versorgung ab und macht sie erlebbar. Was ist heute bereits umsetzbar? Was ist in Zukunft möglich? Antworten geben viele praxisorientierte Lösungen, die vor Ort durch Sie getestet werden können.

Neue „Tracks“ sorgen als Leitsystem für Orientierung. Sie clustern das Programm nach Interessen- und Themenschwerpunkten. So finden Sie genau das, was Sie suchen. Neue Formate speziell für Ärzte und Pflegefachkräfte sorgen für zusätzlichen Wissenstransfer.

Am Mittwoch, den 10. April von 14:30 – 15:30 Uhr wird Thomas Niessen Geschäftsführer des Kompetenznetzwerkes Trusted Cloud an der Podiumsdiskussion
„Cloud Computing: Dunkle Wolken oder Zukunftsmodell“ teilnehmen.

Seien Sie dabei! Die DMEA 2019 findet vom 9. bis zum 11. April 2019 auf dem Messegelände Berlin statt. Schon jetzt haben zahlreiche Aussteller, darunter viele Goldpartner, ihre Teilnahme zugesagt.

Weitere Informationen finden Sie hier