Hinweise zur Suche mit Platzhaltern: "+" Plus: Sucht gleichzeitig mehrere Begriffe innerhalb eines Beitrags "*" Sternchen: Es wird nach Begriffen gesucht, die den Wortanfang, bzw. dem Wortende entsprechen. " "" " Anführungszeichen: Sucht genau nach den eingegebenen Begriff(en) zwischen den Anführungszeichen

DSM Stakeholder Konferenz in Warschau

Montag, 30. September 2019 - 09:09 bis Dienstag, 01. Oktober 2019 - 18:00
Warschau, Polen

Das achte Treffen der Cloud-Stakeholder des digitalen Binnenmarkts (DSM) findet am 30. September und 1. Oktober in Warschau statt. Ziel des Treffens ist es, polnische und europäische Akteure der Datenwirtschaft und des Cloud-Sektors über die von der Europäischen Kommission unterstützten Cloud-Selbstregulierungsinitiativen zu informieren. Interessenten sind herzlich eingeladen, am öffentlichen Teil der Konferenz teilzunehmen.

Die DSM-Cloud-Interessengruppe dient als Plattform für die Arbeit der beiden derzeit aktiven Selbstregulierungs-Cloud-Arbeitsgruppen: SWIPO (Arbeitsgruppe Cloud Switching / Porting Data) und CSPCERT (Arbeitsgruppe Cloud Security Certification).

Die SWIPO entwickelt Verhaltenskodizes für die Datenportierung, um den Wechsel zwischen Cloud-Dienstleistern zu erleichtern. Die Frist für die Ausarbeitung der Verhaltenskodizes läuft bis Ende November 2019. Beide SWIPO-Kodizes liegen im Zeitplan, um diese Frist einzuhalten.
CSPCERT hat seine Empfehlungen für die Entwicklung eines europäischen Cloud-Sicherheitszertifizierungssystems fertiggestellt. Es wird reichlich Gelegenheit geben, das Ergebnis zu diskutieren.

Thomas Niessen auf dem Panel: European CSP Security Certification (13:55 – 14:40)

  • Einführung: Helmut Fallmann, Fabasoft, CSP CERT Working Group Chairman
  • Cloud Computing Assurance Levels (CCAL): Professor William Ochs
  • Cyber Security Act Requirements (CSAR): Tom Vreeburg
  • Scheme Governance (SGOV): Thomas Niessen
  • Zusammenfassung und Empfehlungen: Bert Tuinsma

Bild vom DSM Panel mit Thomas Niessen

Die regelmäßigen Treffen der DSM-Cloud-Stakeholder sind Teil eines Prozesses, der zu mehr Rechtssicherheit und größerem Vertrauen in die auf dem EU-Markt angebotenen Cloud-Dienste beitragen wird.

Zur Veranstaltung, Agenda geht es hier: