Auftraggeber treffen Auftragnehmer: 19. Beschaffungskonferenz 2017

Donnerstag, 28. September 2017 - 9:00 bis Freitag, 29. September 2017 - 14:30
Hotel de Rome in der Behrenstraße 37 in 10117 Berlin

Banner zur 19. Beschaffungskonferenz

Auch 2017 werden Experten und die wichtigsten Einkaufsentscheider aus Politik, Recht, Verwaltung, Wissenschaft sowie Wirtschaft zu den Themen Vergaberecht, Prozessoptimierung im Einkauf und E-Procurement in unterschiedlichen Programmformaten diskutieren, sich über die aktuellsten Trends austauschen und untereinander netzwerken. Im Rahmen einer Medienpartnerschaft mit dem Veranstalter Wegweiser wird Trusted Cloud ebenfalls vor Ort sein.

  • Treffen Sie das „Who is Who“ der Einkaufsentscheider aus Bund, Ländern und Kommunen!
  • Vernetzen Sie sich mit über 350 Teilnehmern und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!
  • Setzen Sie selbst Themen sowie Trends und gestalten Sie den öffentlichen Einkauf mit!

Die Beschaffungskonferenz ist die zentrale Weiterbildungsveranstaltung rund um die Themen Vergaberecht, Prozessoptimierung in Einkauf und Logistik sowie E-Procurement für Verwaltungen. Der rechtliche sowie betriebswirtschaftliche Fokus bei der Wahl der Schwerpunktthemen der Konferenz garantiert eine ganzheitliche Diskussion der aktuellen Handlungsfelder im öffentlichen Auftragswesen. Anhand von Praxisbeispielen erarbeiten die wichtigsten Einkaufsentscheider und Experten aus dem öffentlichen Einkauf von Bund, Ländern und Kommunen sowie Vertreter der Wirtschaft, Beratung und Wissenschaft auf der Beschaffungskonferenz gemeinsam praxisrelevante Lösungen und diskutieren kontrovers nationale und internationale Entwicklungen. Drei komplexe Handlungsfelder der Beschaffungskonferenz werden in Programmformaten wie Plenen, Fachforen, Workshops, Fachausstellung & Marktplatz der Ideen umfassend sowie in inhaltlicher Tiefe adressiert:

  1. Professionalisierung: Vergaberecht, Organisation & Personal
  2. Digitale Beschaffung: Strukturen, Prozesse & Sicherheit
  3. Anwendung: Nachhaltigkeit, Innovationen & Märkte

Weitere Informationen über Registrierung und Beteiligung finden Sie unter: www.beschaffungskonferenz.de.