2. Executive Convention Digital World & Governance

Donnerstag, 21. März 2019 - 9:15 bis Freitag, 22. März 2019 - 14:30
Berlin Hotel de Rome

Zur Steuerung der digitalen Transformation gibt es nach wie vor viele Fragen, die nur im Zusammenspiel mit Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft gelöst werden können. Dieser Digital-Kongress fürs Executive Level adressiert unter dem Motto „Mit Verantwortung in die Zukunft“ und in Partnerschaft mit VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V., genau diese Fragen.

Wie ist mit den Chancen und Risiken des digitalen Wandels jetzt umzugehen? Wie wird Deutschland und Europa wirklich fit für die Zukunft und wie ist dabei die Gesellschaft als Ganzes mitzunehmen? Voraussetzung hierfür ist, dass die deutsche und europäische Wirtschaft ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit aufrechterhält und möglichst ausbaut.

Die „2. Executive Convention Digital World & Governance”, eröffnet mit einer Keynote des Chefs des Bundeskanzleramts, Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun und führt den im vergangenen Jahr begonnenen „Gesellschaftlichen Dialog Ethik & Digitalisierung“ vertiefend fort. In den verschiedenen Formaten bringt der Kongresses Digital Leader, Visionäre und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Industrie mit Entscheidern, Abgeordneten und Mandatsträgern aus Politik und aus der Zivilgesellschaft zusammen. Anhand der folgenden Leitfragen werden dort gemeinsam konkrete Antworten und Umsetzungsvorschläge für die Steuerung der digitalen Transformation erarbeitet werden:

  • Organisation & Führung:
    „Welt im Umbruch – Leadership im Wandel?"
    Organisations- und Führungsstrukturen im Spiegel der digitalen Disruption
  • Markt & Staat:
    (Un-)lösbarer Zielkonflikt zwischen Freiheit und Ordnung: Welche Regulierung braucht die Digitalisierung?
  • Technologie & Collaboration:
    Automatisierung, Big Data, KI & Co.: Wie verändern sich die Anwender- und Anbieterbeziehungen, nachdem „alles digital“ ist?

Im Fokus der Trusted Cloud Community steht eine Beteiligung rund um das Thema:
Wie verändert die Digitalisierung Sourcing und Collaboration-Konzepte von Anwender- und Anbieterunternehmen?

Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e.V. und zwei Unternehmen gelisteter Services, die oneclick AG und die Tresorit AG sind mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und veranstalten den folgenden Workshop:

Modernes Sourcing zur Bereitstellung von Applikationen und Daten in Cloud-Lieferketten
Wir zeigen einen Use-Case mit Sourcing-Modellen, Vorteilen von geprüften Cloud-Lieferketten, einem hochsicheren Cloudspeicher und einer sofort einsatzbaren Plattform zur Bereitstellung von Applikationen, Desktops und Daten als digitalen Arbeitsplatz.
Der Workshop B1 findet am 21.März von 16:15-17 Uhr statt.

Weitere Informationen zur "2. Excecutive Convention Digital World & Governance" finden Sie hier.