Kompetenzentwicklung durch das Kompetenznetzwerk

Kompetenzentwicklung durch das Kompetenznetzwerk

Warum ist Kompetenzentwicklung wichtig?

Durch die Verfügbarkeit neuer und verbesserter Technologien möglich werdende Geschäfts-Innovationen finden in der Breite der Wirtschaft erst dann statt, wenn die Überzeugung reift, dass mit den jeweiligen Technologien und deren Nutzung neue Wertschöpfungspotenziale entstehen und gehoben werden können. Überzeugungen resultieren aus Wissen über die möglichen Chancen und die zu bewältigenden Herausforderungen und insbesondere aus Wissen über die im eigenen Nutzungsumfeld erzielbaren Wertschöpfungen.

Wissensbasierte Überzeugungen entstehen insbesondere in vertrauensvollen Kooperationen zwischen Nutzern und Anbietern zur Erfassung der Anforderungen der Nutzer und von nutzungsgerechten Zusicherungen für passgenaue Angebote. Die Erfassung von Anforderungen und Zusicherungen erfordern Kompetenzen der Nutzer Zusicherungen der Anbieter zu verstehen und zu bewerten sowie Kompetenzen der Anbieter, Anforderungen der Nutzer zu verstehen, um verlässliche Angebote unterbreiten zu können.

Vor diesem Hintergrund sieht das KN TC eine seiner herausragenden Aufgaben in der Kompetenzentwicklung sowohl auf Seiten der Nutzer wie auch auf Seiten der Anbieter.

Orientierungswissen

Ein Mittel zur Kompetenzentwicklung ist die Bereitstellung von relevantem Orientierungswissen. Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud erarbeitet mit den Vereinsmitgliedern Orientierungswissen in Form von Leitfäden und Lösungsbeispielen und stellt diese für Cloud-Anwender bereit. Dabei decken die Informationen alle Phasen des Lebenszyklus von Cloud-Anwendung ab – von der Auswahl und den Vertrag über die Einführung von Cloud Services bis hin zur Beendigung oder dem Anbieter-Wechsel. Hierdurch werden Anwender bei Entscheidungen bezüglich Cloud-Strategie, -Transformation/Migration und -Integration unterstützt.

Hier gelangen Sie zum Orientierungswissen. 

Forum Trusted Cloud

Die Marktentwicklung zur Nutzung von Cloud-Technologien und von Cloud-Angeboten in der Breite der Wirtschaft bleibt hinter den Erwartungen zurück. Die Überzeugung, dass mit deren Nutzung neue Wertschöpfungs-Potenziale entstehen, ist häufig deshalb nicht entstanden, weil sowohl Anbieter als auch prospektive Nutzer die Chancen und Herausforderungen für den jeweils anderen nicht kennen und nicht bewerten können:

  • Anwendern fällt es schwer Technologien zu bewerten, wenn deren Nutzen nicht mit Beispielen und Musterlösungen demonstriert werden kann oder wenn zu deren erfolgreicher Einführung nicht auf Best Practices verwiesen werden kann.
  • Anbietern fällt es schwer den prospektiven Kunden über die Bereitstellung der Technologien hinausgehende Hilfen für die Einbettung der Technologien in die kunden-spezifische Nutzungsumgebung anzubieten.

Die zur Überwindung der Hemmnisse notwendige Kooperation zwischen Anbietern und Nachfragern kommt, insbesondere bei mittelständischen Unternehmen, häufig nur durch Berater als Vermittler und zustande.

Hier schafft das KN TC Abhilfe mit dem FORUM TRUSTED CLOUD:

  • Das FORUM TRUSTED CLOUD eröffnet den an der Nutzung Interessierten Möglichkeiten und Gelegenheiten Musterlösungen kennenzulernen und deren Bewertung durchzuführen und ihre eigenen Anforderungen mit Hilfe von unabhängigen Beratern zu artikulieren.
  • Das FORUM TRUSTED CLOUD vermittelt Anbietern spezielle Anforderungen für spezielle Anwendungen und spezielle Nutzungsumgebungen kennenzulernen und zu verstehen sowie mit Hilfe unabhängiger Berater passgerechte Angebote zu unterbreiten.
  • Das FORUM TRUSTED CLOUD vermittelt Beratern den Zugang zu dem Wissen zur Entwicklung der Kompetenzen, die ihnen erlauben Mittler zwischen Anbietern und Nutzern zu sein.