Listung als Trusted Cloud Service

Leitfaden

Leitfaden zur Listung von Cloud Services

Vertrauen in die Qualität von Cloud Services ebenso wie Transparenz über die unterschiedlichen Eigenschaften und Rahmenbedingungen der Nutzung sind wichtige Voraussetzungen für die Nutzungs-Entscheidung. Das Trusted Cloud Label bündelt die erforderlichen Informationen, um Qualität und Eignung von Cloud Services für Nutzer gerade auch in mittelständischen Unternehmen beurteilbar zu machen.

Die Listung als Trusted Cloud Service bietet die folgenden Vorteile für Cloud Service-Anbieter:

  • Cloud Services können mit dem Trusted Cloud Label in einer unabhängigen Umgebung demonstrieren, dass sie die Mindestanforderungen an vertrauenswürdige Cloud Services erfüllen.
  • Cloud Services werden im Trusted Cloud-Internetauftritt mit großer Sichtbarkeit präsentiert.
  • Durch den Austausch im Netzwerk von Trusted Cloud können Anbieter von Cloud Services von Erfahrungen anderer profitieren.

Lesen Sie hier, warum sich andere Cloud-Anbieter für eine Listung bei Trusted Cloud entschieden haben.

Dieser Leitfaden gibt Auskunft über die Elemente des Listungsprozesses sowohl im Fall der erstmaligen Listung als auch bei der Verlängerung oder Kündigung der Listung.

Das Trusted Cloud Label richtet sich an Anbieter von Cloud Services, die ihre Angebote transparent für ihre Kunden, gerade auch im Mittelstand darstellen möchten. Voraussetzung für die Listung als Trusted Cloud Service ist die verbindliche Zusicherung des Service-Anbieters, dass die Mindestanforderungen an einen Cloud Service erfüllt sind. Dazu müssen Informationen rund um den Service selbst sowie den Anbieter entlang des Trusted Cloud-Kriterienkatalogs erfasst werden. Sind für den Service bereits einschlägige Gütesiegel oder Zertifikate vorhanden, können diese hinterlegt werden. Einen Überblick über die erforderlichen Informationen finden Sie weiter unten.

Hier kommen Sie direkt zur Registrierung.

Ablauf der Listung

Ihr Antrag auf Listung erfolgt in vier Schritten, die im Folgenden beschrieben werden.

 

Abbildung Listungsprozess

 

Trusted Cloud KriterienkatalogPDF, 5.93 MB

Der Trusted Cloud Kriterienkatalog beschreibt alle Kriterien, die im Rahmen der Service-Listung abgefragt werden. Für die Listung sind insbesondere die hier beschriebenen Mindestanforderungen relevant. Nur Services, die diese erfüllen, können gelistet werden.

Trusted Cloud criteria catalogue PDF, 5.91 MB

The Trusted Cloud criteria catalogue for cloud services defines the minimum requirements which a cloud service must fulfill for obtaining the Trusted Cloud label and thus must fulfill in order to be listed on the Trusted Cloud Portal.

Catalogue des critères Trusted CloudPDF, 5.55 MB

Le catalogue des critères Trusted Cloud décrit tous les critères sur lesquels porte le référencement du service. Le catalogue de critères Cloud de confiance pour services cloud définit les exigences minimales qu'un service cloud doit respecter pour obtenir le label Cloud de confiance et figurer sur la liste du portail Cloud de confiance.

Vertrag zur Listung eines Cloud ServicePDF, 2.11 MB

Der Vertrag beschreibt alle Rechte und Pflichten für den Service Anbieter. Nach erfolgreicher Prüfung und Freigabe durch den Beirat erhält der Service Anbieter den Vertrag zur Unterschrift.

Trusted Cloud GebührenordnungPDF, 0.15 MB

Die Trusted Cloud Gebührenordnung regelt, welche Kosten für die Service Listung anfallen. Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten einen vergünstigten Preis.

Flyer zum Label Trusted CloudPDF, 0.28 MB

Der Flyer beschreibt das Trusted Cloud Label und die damit verbundenen Vorteile für einen Cloud Service-Anbieter.