Cloud-Nutzung und Betrieb

Cloud-Nutzung / Betrieb

Was Sie bei der Cloud-Nutzung beachten sollten

Nach der Auswahl und erfolgreichen Einführung von Cloud Services sollte sichergestellt werden, dass sich die gewünschte Qualität und die erwarteten Vorteile bei der Nutzung auch tatsächlich einstellen. Hierfür können Anwender und Anbieter gemeinsam mit verschiedenen Maßnahmen Sorge tragen.

Zwei wesentliche Aspekte in diesem Zusammenhang sind der Faktor Sicherheit sowie die Überwachung der Nutzung (bei nutzungsabhängigen Kostenmodellen / Pay per use) und Kosten der genutzten Cloud Services.

Leitfaden - Vertragsgestaltung beim Cloud ComputingPDF, 0.60 MB

Der Leitfaden soll eine Orientierungshilfe für die rechtliche Ausgestaltung von Verträgen über Cloud-Dienste geben. Er richtet sich insbesondere an Entscheider sowie Mitarbeiter von Rechtsabteilungen in Unternehmen, die Cloud-Dienste anbieten oder nutzen möchten. Das Kapitel 4 - "Hinweise zu einzelnen Vertragsinhalten", gibt unter anderem Hinweise darauf, wie z. B. IT Sicherheit und Berichtswesen im Vertrag geregelt sein müssen.

Bereits 2016 hatte der Bitkom eine Handreichung zur Führung eines Verfahrensverzeichnisses veröffentlicht. Diese hat der Branchenverband aus aktuellem Anlass komplett überarbeitet und an die Anforderungen der EU-DSGVO angepasst. Durch die Datenschutz-Grundverordnung nimmt die Bedeutung der Dokumentation der Datenverarbeitung im Unternehmen zu. In dem Leitfaden werden Begriffe und Grundlagen eines Verarbeitungsverzeichnisses erklärt und der Erstellungsprozess erläutert.